Fotobox

Von vielen Events, seien es Hochzeiten, Geburtstage, Abitur- oder Firmenfeiern, ist sie heute kaum noch wegzudenken - eine Fotobox. Hier können die Gäste ungestört kreativ werden, sich selber ablichten und dabei ganz nach Belieben schöne Erinnerungsfotos oder lustige Spaßbilder machen.

Wie funktioniert das?

Die Fotobox besteht aus einer Holzkiste, die auf einem Stativ montiert frei platziert werden kann. In der Kiste befinden sich die Kamera und ein Bildschirm, so dass sich die jeweils letzte Aufnahme gleich betrachten lässt. Die Beleuchtung erfolgt über einen Studioblitz, ausgelöst wird über einen Fußtaster - so hat man die Hände frei und kein störendes Teil mit im Bild.

Was brauche ich dafür?

Die Fotobox lässt sich unkompliziert in allen Innenräumen aufbauen. Es werden lediglich etwa 2x3m Platz und ein 230V-Stromanschluss in der Nähe benötigt. Mit Hintergrund erhöht sich der Platzbedarf auf 4x5m.

Was kostet das?

Die Fotobox kostet pro Abend 269€ zzgl. Anfahrt. Darin enthalten sind Auf- und Abbau sowie die Lieferung aller hochauflösenden Bilder als Download. Optional steht für einen Aufpreis von 29€ ein schwarzer Hintergrund zur Verfügung.

Wie kann ich buchen?

Einfach per Mail oder über das Kontaktformular eine unverbindliche Anfrage mit den wichtigsten Infos (Ort, Datum, Uhrzeit) an mich schicken, ich antworte schnellstmöglich.
(Bitte beachten: Von Mai bis Oktober sind Fotobox-Buchungen an Samstagen nur im Rahmen einer Hochzeitsreportage möglich, ohne Reportage frühestens 3 Wochen im Voraus.)